Nun ist es soweit…

Mit verschneiten Deichseln und „einer Träne im Knopfloch“ (Johnny Schulz) verlassen wir dieses Wochenende unseren bisherigen Standort am Rübenkamp. Die ersten Wägen bewegen sich schon Freitag Nachmittag zur Kuhwiese an der Stübeheide, wenn die Erschließungsarbeiten dann abgeschlossen sind. Das gros der Wägen folgt dann ab Samstag morgen um 08.00.

Wir bitten die Anwohner um Verständnis für das Halteverbot, welches die großen Gespanne erforderlich machen und werden uns hoffentlich ab Sonntag, zur Not dann ab Montag vollzählig auf der Stübeheide 130 häuslich einrichten.

Neugierige bitten wir das Geschehen von der Straße aus zu verfolgen, um die Rangierarbeiten auf der Fläche nicht zu erschweren. Mit wärmenden Grüßen, der Broilers.